Cabin details:

RIS-STM

SteiermarkPreg

Cabin Description


Selbstversorgerhütte für 4 Personen
1 Vierbettzimmer
Gitterbett auf Anfrage
1 DU/WC
Wohnfläche 50m²
Seehöhe 1000m
Mit PKW erreichbar
Haustiere willkommen
Location

Die Hütte liegt am Rande einer großen Wiese, auf einem sonnigen Hochplateau, mit weiter Aussicht, als äußerste von 5 Hütten, die eher wenig bewohnt sind. Sehr ruhig, abseits von Straße und Verkehr, ideal für Kinder!

Distances

Nächster Ort Preg 5km oder St. Stefan ob Leoben 7km. Skigebiet Gaaler Lifte 30km, Skigebiet Präbichl oder Obdach je 45km. Markierte Wanderwege ab Hütte, Badeteich in 8km.

Equippment

Die Hütte hat eine gemütliche Stube mit Sitzecke, Couch, Kachelofen und Küchenecke mit E-Herd, Backofen und Kühlschrank. Schlafzimmer mit Doppelbett (140cm Breite) und Etagenbett (Länge ca 170). DU/WC. Heizung mit Kachelofen, Warmwasser mit Badeofen. Vor der Hütte Garten mit Sitzplatz und Griller.

Additional charges on-site:

Strom € 0,30/kwh, Holz € 7,-/Korb, Ortstaxe derzeit € 1,50/Person/Nacht. Bettwäsche € 10,-/Set mietbar.


Offers

Last Minute

Travelperiod
Duration
Persons
Price
12. Dez. 2020 - 19. Dez. 2020
7 Nights 4 Persons
€ 332,-
€ 390,-
19. Dez. 2020 - 2. Jan. 2021
14 Nights 4 Persons
€ 972,-
€ 1.080,-
26. Dez. 2020 - 2. Jan. 2021
7 Nights 4 Persons
€ 563,-

Winter 2020/21

Weihnachten/Silvester 2020/21

Schnäppchen

Kurz mal weg

Frühling 2021

Sommer 2021

Herbstgenuss 2021

Winter 2021/22

Weihnachten/Silvester 2021/22

All offers


Location/Info

Winter Infos

Der Präbichl, das Schigebiet für "Anfänger" und "Könner" verfügt über ein vielfältiges Angebot. Sowohl Schifahrer als auch Snowboarder und "Carver" - ob "Bucklpisten", Tiefschneeabfahrten oder Übungswiesen - alle finden hier das passende Abenteuer im Schnee.
Und nicht zuletzt - die legendäre "Polsterrinne" - die wirklich nur die Besten an sich heranlässt - da geht die Post ab!!
Für entsprechende Schneesicherheit ist durch die vollautomatische Beschneiungsanlage gesorgt.
Die Skiarena Präbichl liegt auf 1.100m bis 1.900m und bietet ihnen 20 Pistenkilometer in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden mit:
- zwei 4er Sesselbahnen
- einem Einsersessellift
- zwei Schleppliften, einem Übungslift
- ein Förderband für Anfänger ("Zauberteppich")

Rating

Location / Surroundings
Hiking-/Skiing Area
Restore Factor
Location


Other / Satisfaction
Care
Price

Facilities
Comfort
Facilities
Cleanliness







Dear friends of Hüttenpartner – tell us your opinion!

Of course we hope that you had wonderful, relaxing cabin holidays, but maybe you have further suggestions for us. Tell future guests about your experiences! Read what our customers wrote:

Herbert 70-75 Jahre, verreist im September 2020

Wir waren 6 Tage auf der Hütte und haben es sehr genossen! Unsere Vorstellungen wurden übertroffen, was den Hüttenurlaub anbelangt. Das Preis/Leistungsverhältnis ist OK. Die Hütte bietet alles, um einen geruhsamen und schönen Almurlaub zu genießen. Wenn das Wetter wieder einmal passt, würden wir diese Hütte wieder buchen!


Herbert 70-75 Jahre, verreist im September 2020

Wir waren 6 Tage auf der Hütte und haben es sehr genossen! Unsere Vorstellungen wurden übertroffen, was den Hüttenurlaub anbelangt. Das Preis/Leistungsverhältnis ist OK. Die Hütte bietet alles, um einen geruhsamen und schönen Almurlaub zu genießen. Wenn das Wetter wieder einmal passt, würden wir diese Hütte wieder buchen! Die Familie Frieß (Vermieter) ist sehr bemüht, dass der Hütten Aufenthalt ohne Probleme abläuft.


Domenica 45-50 Jahre, verreist im September 2019

4 Tage beste Erholung an einem wunerschönem , sehr ruhigem Ort. Herrliche Wanderwege und eine sehr romantische Hütte. Nach dem Wandern ist das Gasthaus Spitzer sehr zu empfehlen. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und freuen uns auf das nächste mal.


Nicole 35-40 Jahre, verreist im Juni 2019

rustikales kleines Häuschen in der Natur, traumhafte Aussicht


Mario 35-40 Jahre, verreist im Juli 2015

Alles okay.


Uta 45-50 Jahre, verreist im Mai 2014

Im Mai liegt die Hütte inmitten blühender Wiesen und die Sicht ist herrlich. Die Wanderwege (2 ausgewiesene) sind schlecht beschildert und dauern viel länger, als angegeben. Die Bergwanderung dauert mindestens doppelt solang und ist furchtbar steil. Mit Kindern zu überdenken.
Der Badeofen zum Bereiten des Warmwassers befindet sich im Keller, den man nur von außen erreicht.