Finden Sie die richtige Hütte für Ihren Urlaub

Hüttendetails:

AMA-SBG

SalzburgRauris

Hüttenbeschreibung


Selbstversorgerhütte für 8 Personen
3 Doppel-, 1 Zweibettzimmer
3 WC, Bad/DU/WC, DU/WC
Wohnfläche 120m²
Seehöhe 1.600m
Mit PKW erreichbar
Haustiere auf Anfrage
Lage

Die Hütte liegt in Kolm Saigurn, in herrlicher Alleinlage, umgeben von Wiesengrund, den die Hüttwinklache schäumend und sprudelnd durchfließt. Erreichbar ist die Hütte von Rauris aus über eine Mautstraße (Wochenkarte ca 7,-/Pkw), durch einen der schönsten Bergwälder mit uralten Zirben und Fichten.

Entfernungen

Der Nationalpark Hohe Tauern, die unmittelbare Nachbarschaft zum Großglockner oder Sonnblick, viele bewirtschaftete Almen sind ideal für Wanderer, das Rauriser Tal lädt zum Biken ein! Rundwanderweg ab Hütte! Nächster Ort Rauris 20km. 50m oberhalb ist eine bewirtschaftete Alm, ca. 400m gegenüber ein Naturfreundehaus, wo man einkehren kann.

Ausstattung

Die Hütte hat im EG eine große Stube mit Sitzecke, Couch, SAT-TV Anschluß, Kachelofen, Küche mit E-Herd, Backofen, Geschirrspüler, Kühlschrank, Gefrierfach, Kaffeemaschine, Mikrowelle. 3 WC. OG: 4 Schlafzimmer, 1 Bad/DU/WC, 1 DU/WC. Zentralheizung. W-Lan (€ 15,-/Woche) auf Wunsch. Vor der Hütte Sitzplatz, Griller, Brunnen. Wir bitten in der Hütte nicht zu rauchen!

Nebenkosten vor Ort

Strom € 0,45/kwh, Gas € 3,50/m³, Ortstaxe derzeit € 2,-/Person/Nacht, Endreinigung € 150,-. Bettwäsche/Handtücher mietbar € 15,-/Set, Kaution € 300,-, Haustier € 25,- /Woche.


Angebote

Herbstgenuss 2022 (2)

Reisezeitraum
Aufenthaltsdauer
Personen
Preis
15. Okt. 2022 - 22. Okt. 2022
7 Nächte 8 Personen
€ 850,-
22. Okt. 2022 - 29. Okt. 2022
7 Nächte 8 Personen
€ 795,-
€ 850,-

Schnäppchen (6)

Frühling 2023 (7)

Kurz mal weg (1)

Sommer 2023 (9)

Herbstgenuss 2023 (6)

Alle Angebote (25)


Lage / Infos

Sommer Infos

Das Raurisertal ist 30 km lang und liegt im Salzburger Land. Es zieht sich von Taxenbach über Rauris/Wörth bis hin zum bekannten Talschluss Kolm Saigurn, am Fuße des Hohen Sonnblicks.
Als größte Gemeinde des Nationalparks Hohe Tauern, das mit 1.800 km² größte Schutzgebiet der Ostalpen, wird das Raurisertal aufgrund seiner Vielfalt an Schätzen auch als "geheimes Juwel" des Nationalparks bezeichnet.
Kulturhistorische Besonderheiten wie der Goldbergbau oder der Saumhandel im Seidlwinkltal, naturkundliche Highlights wie die Geier im Krumltal oder die Mineralienschätze des Tauernfensters, saftige Almwiesen, beeindruckende Gletscher, Wasserfälle und Naturschönheiten wie der Rauriser Urwald in Kolm Saigurn und das Rauriser UrQuell im Hüttwinkltal machen das Raurisertal zu einer natürlichen Erlebniswelt für Besucher und laden die ganze Familie zum Wandern und Bergsteigen ein. Unsere zwei Goldwaschplätze bieten Spaß für Jung und Alt beim Goldwaschen, ob man am künstlich angelegten Waschplatz oder traditionell im Fluss sein Glück versucht - in den Bergen von Rauris ist immer noch Gold zu finden.
Durch den sorgsamen Umgang mit Natur, Tradition und Werten hat sich das Raurisertal in Österreich das Echte und Gute bewahrt. Im Tal wird konsequent auf Gastfreundschaft, Tradition und nachhaltigen Tourismus gesetzt.
Erleben Sie einen Urlaub voller Erholung in der Natur in den Bergen - im Raurisertal im Salzburger Land. Rauris im Nationalpark Hohe Tauern bietet sich im Sommer zum Wandern, Bergsteigen, Radfahren, Mountainbiken, für Naturerlebnisse, Wildtierbeobachtungen, Goldwaschen und einem Besuch auf einer der zahlreichen Almen an.

Bewertung

Lage / Umgebung
Wander-/Skigebiet
Erholungsfaktor
Lage


Sonstiges / Zufriedenheit
Betreuung vor Ort
Preis-/Leistungsverhältnis

Ausstattung
Komfort
Ausstattung
Sauberkeit







Liebe Hüttenfreunde – sagen Sie uns Ihre Meinung!

Wir hoffen natürlich, Sie hatten einen erholsamen, tollen Hüttenurlaub, aber vielleicht haben Sie nun noch weitere Anregungen für uns. Teilen Sie Ihre Erlebnisse zukünftigen Gästen mit! Das schrieben Kund

Claudia 40-45 Jahre, verreist im September 2016
Maria 30-35 Jahre, verreist im August 2016

Urlaubsgebiet Top. Hütte urig platz ohne Ende. Wir hatten einen wunderschönen Urlaub und konnten uns nur schwer von der Hütte trennen. Wir kommen aufjedenfall wieder.


Luca 40-45 Jahre, verreist im August 2016
Luca 40-45 Jahre, verreist im August 2016

Die Hüttendörfer

Hüttendorf Pruggern
Pruggern
Hüttendorf Schladming
Schladming
Hüttendorf Dachsteinblick
Dachsteinblick